Der Kirchenchor Gerterode wurde im Oktober 1993 unter Initiative von Frau Rosemarie Neumann (Niederorschel) gegründet und stand lange Jahre unter der Leitung von Kantor Waldemar Franke (Heiligenstadt). Nachdem dieser 2013 verstarb, übernahm Annette Fürst die Leitung des Chores.

Der Chor belebt im Ort den Gottesdienst und tritt auch in andern Orten auf, zum Beispiel bei Benefizveranstaltungen.

In den letzten Jahren haben folgende Personen im Chor gesungen:

Heidrun Bischoff, Antje Dietrich, Anette Fürst, Irmgrad Göppel, Marcus Göppel, Elisabeth Grüling, Jana Grüling, Rainer Grüling, Sabine Gunkel, Heidi Hartung, Sabrina Helm, Sabine Kessler, Rosemarie Neumann, Diana Patze, Marita Pfaff, Elke Rosche, Dietmar Schäfer, Ingrid Schäfer, Antje Sommer, Frank Sommer, Gerhard Sommer, Siegrun Sommer, Judith Spannaus, Roswitha Wedler, Gudrun Westhause


(Bild: Jana Grüling)

 

Bereits seit 1892 gab es einen Chor und Gesangsverein in Gerterode. Weitere Informationen dazu liegen mir aber leider nicht vor :-(


   
© ALLROUNDER