Zur feierlichen Einweihung des neuen Gerteröder Spielplatzes zog es am Sonntag zahlreiche Familien auf das Gelände neben der Kirche mit dem angrenzenden Küsterhaus. Bei reichlich gutem Essen und Trinken freuten sich große und kleine Kinder über die zahlreichen Spielgeräte, darunter auch ein großes Volleyballfeld mit Sandboden.

 

"Immer wieder sind die Kinder in den letzten Tagen zu mir gekommen, um zu fragen, ob denn das Fest auch tatsächlich stattfindet", schilderte Bürgermeister Udo Hartung die Vorfreude auf den Tag. Die Fragen waren durchaus berechtigt, war doch der ursprüngliche Termin der Eröffnung am Kindertag aufgrund einer privaten Feier im Küsterhaus um eine Woche verschoben worden. "Der Samstag fiel dann auch flach, da wir nicht mit dem EM-Spiel der Deutschen konkurrieren wollten." Letztendlich gab das gute Wetter am Sonntag den Organisatoren aber Recht für die Planänderung. In seiner Rede dankte Hartung allen Beteiligten und machte noch einmal auf die Hintergründe des Projektes aufmerksam." Bei den öffentlichen Beratungen zur Dorferneuerung vor einigen Jahren wurde schnell klar: "Wir wollen einen neuen Spielplatz." Statt bloß die alte Anlage etwas aufzufrischen, nutzte man die Gelegenheit der 65-prozentigen Förderung für eine umfassende Baumaßnahme.

 

Die Ausführung habe ein Unternehmen aus Worbis vorgenommen. Sicher sei dies dem aus Gerterode stammenden Geschäftsführer eine Herzensangelegenheit gewesen, so Hartung. Nachdem im letzten Jahr bereits das Friedhofsgelände saniert wurde, stehen in diesem und im nächsten Jahr noch die Erneuerung des Gemeindesaaldaches sowie die Sanierung der Finkenburg-Straße auf dem Programm. Wie sehr der Ort bereits jetzt an Attraktivität gewonnen hat, bestätigte am Wochenende die große Schar der Kinder an ihrem neuen Lieblingstreffpunkt im Zentrum des Dorfes.


Quelle: Thüringer Allgemeine 11.06.12

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok