Am Dienstag, dem 14.06., wurde die Ausstellung auf dem Gemeindesaal mit einer Powerpoint-Präsentation eröffnet. Auf Grund der langen Geschichte des Ortes konnten nur einige Segmente heraus gepickt werden, um einen kleinen Einblick in die Sammlung zu zeigen. Die komplette Ausstellung war im Kindergarten von Mittwoch - Freitag von 15 - 18 h zu sehen. Zusätzlich am Sonntag nach dem Festumzug.

 

In der Ausstellung konnten alte Bilder, Dokumente, Klassenbücher, Urkunden, Gegenstände usw betrachtet werden. Bei einem Besuch wurden Erinnerungen wach und es konnte viel Neues entdeckt bzw auch Altes wieder entdeckt werden.

  

 

Im Laufe der Woche haben viele die Ausstellung besucht. Besonders der verregnete Freitage sorgte für volle Stuben.

 

Mit Hilfe des ganzen Dorfes wurden die Fotos und Gegenstände zusammen gesammelt, sortiert und ausgelegt.

Verantwortlich dafür waren Waltraud Schäfer, Sabine Kurz und Heidrun Bischof. Sie öffneten in der Woche die Türen und halfen bei Fragen weiter. Vielen Dank! 

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok